Aufsätze, Diskussionsbeiträge, Berichte zum download

 

Jürgen Aring: Mehr Selbstverantwortung vor Ort. Lokale Möglichkeiten zur Sicherung der Daseinsvorsorge. In: Stadt und Gemeinde 1-2/2013, S. 21-23

Jürgen Aring: Einfamilienhäuser der 1950er bis 1970er Jahre in Westdeutschland: Eine neue Herausforderung für die Stadtentwicklung. In: Alexander Eichenlaub und Thomas Pristl Hg.: Umbau mit Bestand. Berlin 2012 (Reimer-Verlag), S. 68-85

Montag Stiftung Urbane Räume und Denkwerkstatt der Montag-Stiftungen: Mehr Selbstverantwortung – Eine Chance für dünn besiedelte Räume. Ergebnisse eines Workshops in Günne / Möhnesee im Oktober 2010, Bonn 2011 (bearbeitet von J. Aring)

Kurzfassung des MORO-Abschlussberichtes: Metropolitane Grenzregionen. (2011)

Jürgen Aring: Das Ende der Gleichwertigkeit? Regionalentwicklung in dünn besiedelten Räumen. In: Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt Hg.: Internationale Bauausstellung 2010 Finissage. o.O. 2011, S. 40-45

Jürgen Aring: Gleichwertige Lebensverhältnisse - Inverse frontiers - Selbstverantwortungsräume. In: IBA Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010 Hg.: Weniger ist Zukunft. 19 Städte - 19 Themen. Berlin 2010 (Jovis Verlag), S. 764-777

Jürgen Aring: Zentrale Orte als Motoren der wirtschaftlichen Entwicklung. In: Ministerium des Inneren und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz Hg.: Die zukünftige Rolle der zentralen Orte. Dokumentation der Auftaktveranstaltung zur Teilfortschreibung des LEP IV zum „Zentrale-Orte-Konzept“ am 26.04.2010 in Main. S. 24-35.

Jürgen Aring: Großräumige Verantwortungsgemeinschaften. (2010)

Jürgen Aring: Regiopole Rostock - Strategie einer stadtregionalen Modernisierung. Manuskript zum Regiopolenforum in Rostock am 27.10.2009

Jürgen Aring und Iris Reuther: Regiopolen – Strategie für kleinere Großstädte. In: der städtetag 4/2009, S. 37-39

LH Kiel: Büromarktbericht 2009/2010 für die Landeshauptstadt Kiel. veröffentlichte Broschüre auf Basis der Büromarktstudie des BFAG

Jürgen Aring: Die kooperative Städteregion – Rhein-Ruhr als Gateway zur Welt. In: BBR Hrsg.: Metropolregion Rhein-Ruhr – Ein Kunstprodukt, Bonn 2008, S. 33-38 (=Forum Bau und Raum, Bd. 3).

Jürgen Aring: Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland. Schriftliche Fassung zum Vortrag am 22.03.2007 in Königsfeld/Schwarzwald. Tagung: Metropolregionen versus Ländliche Räume. Ein Paradigmenwechsel der Strukturpolitik? (Veranstalter: Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg)

Jürgen Aring und Iris Reuther: Regiopolen zwischen Metropolregionen und Peripherien. Intentionen und Ergebnisse einer Tagung am 14.09.2006 in Kassel ) Online-Dokument 11/2006.

Jürgen Aring und Manfred Sinz: Neue Leitbilder der Raumentwicklung in Deutschland. Modernisierung der Raumordnung im Diskurs. In: disP 2/2006 S. 43-60

LH Kiel: Büromarktbericht 2006 für die Landeshauptstadt Kiel 2006. veröffentlichte Broschüre auf Basis der Büromarktstudie des BFAG

BMVBW / BBR / BFAG: Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland. Diskussionspapier vom 01.09.2005 (=Vorbereitungspapier zur Fachtagung „Neue Leitbilder der Raumentwicklung“ am 12.09.2005 in Bonn).

MKRO: Weiterentwicklung raumordnungspolitischer Leitbilder und Handlungsstrategien. Beschluss der Ministerkonferenz für Raumordnung auf Basis der Ergebnisse des Ressortforschungsprojektes „Leitbilder der Raumentwicklung….“, bearbeitet vom BFAG. (Beschluss April 2005)

Jürgen Aring: Modernisierung der Raumordnung. Statement zur 10. Planerkonferenz in NRW im November 2004. (Manuskript April 2005)

Jürgen Aring: Bodenpreise und Raumentwicklung. (März 2005)

Jürgen Aring: Stadtregionen: Neue Herausforderungen, neue Aufgaben. Thesenpapier zum Vortrag in Saarbrücken am 21.09.2004

Jürgen Aring: Stadtwachstum und Stadtumbau in Oslo. Exkursion durch die inneren Bereiche der Norwegischen Hauptstadt. In: R Lindemann u. a. Hrsg.: Eingenordet. Besondere Exkursionsrouten in Nordeuropa ausgewählt und erläutert aus Anlass des 65. Geburtstages von Ewald Gläßer. Bremen 2004 (=Norden 16), S. 165-180.

Jürgen Aring: Consulting als Berufsfeld für Geographen. („Standpunkt“ im Themenheft „Consulting“). In Standort 1/2004, S. 45-46

Jürgen Aring: Ökonomischer Wandel: Die Region Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler als Exempel. In: Polis 3/2003, S. 21-23.

Jürgen Aring: Die Ausdifferenzierung der Wohnungsmärkte im Kontext räumlicher Dynamik. In: Forum Wohneigentum 5/2003, S. 268-272.

Jürgen Aring: Industrielle Produktion und Dienstleistungsgesellschaft als komplementäre Säulen der Modernisierung in Schweden. In: E. Gläßer, R. Lindemann, A. Priebs und J.-F. Venzke Hrsg: Ergebnisse der Jahrestagung des Arbeitskreises für geographische Nordeuropaforschung in Bremen am 15. und 16. November 2002, Bremen 2003 (=Norden 15), S. 15-22.

Aring, Jürgen (2001): Suburbia – Postsuburbia – Zwischenstadt. Ältere und neuere Entwicklungstrends im Umland der Großstädte. In: Junge Städte in ihrer Region . Garbsen 2001, S. 27-41 [das pdf ist das Manuskript zur Publikation und hat deshalb eine andere Seitennummerierung]

Jürgen Aring: Suburbia – Postsuburbia – Zwischenstadt. Die jüngere Wohnsiedlungsentwicklung im Umland der größeren Städte Westdeutschlands und Folgerungen für die Regionale Planung und Steuerung. Hannover 1999 (=ARL Arbeitsmaterial Bd. 262), 388 S. (Suburbia – Postsuburbia – Zwischenstadt:   Inhaltsverzeichnis)

Jürgen Aring: Ordnen, bremsen oder verändern? Grenzen und Möglichkeiten der Steuerung der Siedlungsflächeninanspruchnahme. In: ARL Hrsg: Zukunft von Räumen – Räume mit Zukunft? Junges Forum Gelsenkirchen 1999. Hannover 1999, S. 84-95 (=ARL Arbeitsmaterial Bd. 261)